Die Digital XChange 2019 – Contsult stellt ICY DATA vor

Contsult war dieses Jahr auf der Digital XChangeunterwegs. Bei einem reichhaltigem Programm mit bis zu 10 Vorträgen parallel fiel uns als Besuchern die Auswahl wirklich schwer. Wir setzten unseren Fokus vor allem auf die Themen KI und neuronale Netze, aber auch auf neue Konzepte für Organisationsstrukturen und Kollaboration. Wir sind hier mit viel neuem Input und Inspirationen versorgt worden und konnten neue spannende Kontakte knüpfen.

ICY DATA – die neue Lösung für die Integration externer Produktdaten

David Schwickerath (contsult GmbH) und Christian Robbin (IBR Robbin GmbH)

Um die Mittagszeit war es schließlich soweit: In unserem Vortrag „AI für Produktdatenmapping“ stellte contsult-Geschäftsführer David Schwickerath zusammen mit Christian Robbin (IBR Robbin GmbH) erstmals ICY DATA vor – unsere Lösung für Händler, die große Mengen an externen Produktdaten verarbeiten müssen. In den Zeiten von Multi-Channel-Marketing stehen Händler meist vor der Herausforderung Produktdaten aus vielen verschiedenen Quellen, und damit in den unterschiedlichsten Dateiformaten und Datenstrukturen, irgendwie in die eigenen ERP- oder PIM-Systeme zu integrieren.

Händler bekommen Produktdaten in unterschiedlichsten Formaten und müssen diese in Ihr ERP oder PIM-System integrieren. Anschließend müssen diese Daten für den Druck, Online-Handel oder Kassensystem ausgeleitet werden.
Die Herausforderung für Händler bei der Integration externer Produktdaten

In der Regel läuft die Integration manuell ab, was sehr zeitaufwändig ist und natürlich auch fehleranfällig (fehlerhafte Produktdaten, Artikeldubletten). Hinzu kommt, dass diese Arbeit Jahr für Jahr bzw. Saison für Saison immer wieder neu ansteht. Herkömmliche Schnittstellen versagen hier oft, da sich die Datenstrukturen mit den Herstellern und Händlern weiterentwickeln.

Freigeben statt Exceln

Mit ICY DATA führen wir Sie bei der Datenintegration direkt und automatisiert zur finalen Freigabe und damit zur schnelleren Vermarktung Ihrer Produkte. Wir ersparen Ihnen die Mühe zig verschiedene Excel-Tabellen u.v.m. händisch abzugleichen, so dass Sie keine wertvolle Zeit damit verlieren und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
ICY DATA kann verschiedenste Datenformate laden. Mit Hilfe von Machine-learning-Algorithmen werden die darin enthaltenen Produktdaten automatisch aufbereitet, normiert und auf die eigenen Datenstrukturen gemappt. Erst am Ende dieses Prozesses ist Benutzerinteraktion nötig: Zur Qualitätssicherung wird ein Vorschlag für die Integration der vorliegenden Daten erstellt, die der Händler nochmals sichten, ggf. korrigieren und dann freigeben kann. Mit jedem Import lernt ICY DATA außerdem dazu, so dass sich mit der Zeit auch diese Interaktionen reduzieren.
Anschließend werden die Daten direkt in die eigenen Systeme (PIM, PDM oder ERP) integriert und sind sofort einsatzfähig, ob für den Druck, den direkten Verkauf (POS) oder den Online-Handel.

Der Einsatz von ICY DATA bei der Integration externer Produktdaten

Registrieren Sie sich für die Betaphase von ICY DATA

Unser Tool für die elegante und effiziente Datenintegration wird demnächst in die Betaphase gehen. Wir konnten nach unserem Vortrag schon sehr gutes Feedback und verschiedene Ideen einholen, die wir in unsere weitere Entwicklung einfließen lassen können.

Sie möchten gerne mehr erfahren und ICY DATA vielleicht selbst einsetzen? Registrieren Sie sich für News rund um ICY DATA oder nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf: info@contsult.com

Wir freuen uns über jeden weiteren Input, wie wir unser Tool noch besser auf die Bedürfnisse des Handels zuschneiden können. 

Download der Vortragsfolien

Für weitere Informationen können Sie sich auch unsere Präsentation zu ICY DATA herunterladen (PDF).

Schlagwörter: , , ,